Skip to the content

Digitale Lösungen

PAKi-Konto: Transparente, digitale Dokumentation

Hersteller, Logistikunternehmen und Einzelhändler haben in ihrem PAKi- Kundenkonto einen vollständigen Überblick über ihre Forderungen und Guthaben. Sie sehen auf einen Blick ihre Verträge und Rechnungen, können neue Aufträge platzieren und uns bei allen individuellen Wünschen hinsichtlich ihres Paletten- und Boxenmanagements kontaktieren. PAKis digitales Abrechnungssystem und die stetige Weiterentwicklung unserer Poolingdienste vereinfachen den Tauschvorgang und überzeugen durch seine Transparenz.

PAKi e-Voucher: sicherer, einfacher, schneller

Wir sind für den problemlosen Tausch standardisierter (Euro-)Paletten und Boxen bekannt, aber unsere Kunden profitieren auch von der Möglichkeit, den unmittelbaren Tausch ihrer Ladungsträger zu verschieben. Hier kommt der PAKi e-Voucher ins Spiel: Wenn ein Einzelhändler einen PAKi e-Voucher an das Transportunternehmen für Paletten ausstellt, die nicht an Ort und Stelle getauscht werden, erzeugt unser Online-e-Voucher-Tool automatisch einen Code, der diese spezifische Transaktion unverwechselbar identifiziert. Für noch mehr Flexibilität sind PAKi e-Voucher auch auf Dritte übertragbar. Ein Transportunternehmen kann beispielsweise auch beantragen, Guthaben direkt an das PAKi-Konto Dritter zu überweisen. Indem wir den physischen Tausch von Paletten in die digitale Welt verlegen, schließen wir die Lücke in der Lieferkette.

Flexibilität für Einzelhändler retailers

Da leere Paletten nicht sofort zurückgegeben werden müssen, können Einzelhändler die Paletten nach Belieben zum Sortieren, Aufteilen und Umleiten gelieferter Waren nutzen.

Der PAKi e-Voucher erspart dem Einzelhandel  Palettenschulden bei sehr vielen Transportunternehmen.

Gesteigerte Effizienz für Transportunternehmen

Transportunternehmen profitieren von den Gutscheinen, weil lange Wartezeiten und Ärger an der Rampe entfallen und auch der Laderaum sofort wieder verfügbar ist. Dank der eindeutigen Codes der PAKi e-Voucher können Transportunternehmen einfach die jeweilige Anzahl Paletten auf ihr eigenes PAKi e-Voucher-Konto gutschreiben. Da e-Voucher per E-Mail verschickt werden können, muss der Kunden  sie nicht mehr auf postalischem Wege versenden. Wenn später Paletten benötigt werden, kann das Palettenguthaben einfach  eingelöst werden. Für noch problemlosere Transaktionen können PAKi e-Voucher auch an Dritte übertragen werden, wie z. B. an den ursprünglichen Verlader.

 

Individuelle e-Voucher-Einstellungen

Die eindeutigen e-Voucher-Codes werden digital aufgezeichnet und automatisch entweder als Schuld oder Guthaben auf dem PAKi-Konto des entsprechenden  Kunden angezeigt.

Interesse an unseren Produkten?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!