Skip to the content

Faber Halbertsma Gruppe erhält Ecovadis-Platin-Nachhaltigkeitsrating

23 Sep, 2021 | veröffentlicht um MEZ

Die Faber Halbertsma Group hat im September 2021 den Platin-Status von Ecovadis erhalten - das höchste Nachhaltigkeits-Ranking, mit dem wir zu den besten 1 % der Unternehmen in unserer Branche gehören. EcoVadis ist ein führender Anbieter von Nachhaltigkeitsratings für Unternehmen und verfügt über ein Netzwerk von mehr als 75.000 bewerteten Unternehmen.

Ingrid Faber, CEO der Faber Halbertsma Gruppe: "Das Ecovadis-Rating in Platin ist eine großartige Anerkennung für die kontinuierlichen Bemühungen, die wir mit unseren Geschäftsbereichen IPP, PRS, PAKi, vPOOL und SATIM unternehmen, um ein führendes Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit zu sein und einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten. Unser Geschäftsmodell - die Bereitstellung von hauptsächlich hölzernen Ladungsträgern wie Paletten und Kisten auf einer Pay-per-Use-Basis - passt an sich schon perfekt in die Kreislaufwirtschaft. Jetzt konzentrieren wir uns auch zunehmend darauf, wie wir den Fußabdruck innerhalb unserer Supply-Chain mit unseren Logistikpartnern verringern können - und wie unsere Dienstleistungen unsere Kunden bei ihren Nachhaltigkeitszielen unterstützen können. Ich bin sehr stolz auf diese Leistung, die unsere Absicht unterstreicht, etwas zu bewirken, und uns motiviert, die Messlatte immer höher zu legen."

Ecovadis beurteilt und bewertet die Nachhaltigkeitsbemühungen von Unternehmen weltweit anhand von 21 Kriterien in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung - unter Berücksichtigung von Politik, Maßnahmen und Berichterstattung. Mit einem Ergebnis von 79 von 100 Punkten gehören die Faber Halbertsma Group und ihre Geschäftsbereiche nun zu den 1 % der Unternehmen, die mit dem Ecovadis-Rating in Platin ausgezeichnet wurden.